BENUTZERGENERIERTE INHALTE NUTZBAR MACHEN

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen von der Einführung eines Geschäftsmodells für nutzergenerierte Inhalte (UGC) profitieren können. In dem folgenden kurzen Video wird erläutert, was UGC ist und wie unsere Plattform die Implementierung erleichtert.

Wie es funktioniert

  • Fügen Sie das virtuelle Produktentwickler – Tool zu Ihrer vorhandenen Website hinzu oder melden Sie sich für unsere Standard-Portal-Website für benutzergenerierten Content an.

  • Die Nutzer können jetzt Produkte auf Ihrer Website aus Ihren ausgewählten Blankoprodukten erstellen

  • Sobald das Produkt erstellt wurde, kann es entweder gekauft, heruntergeladen oder zur Genehmigung für den Verkauf auf Ihrer Website eingereicht werden

  • Sobald Produkte im Custom-Gateway-CPP genehmigt wurden, werden sie automatisch auf Ihrer Website veröffentlicht.

  • Wenn Produkte bestellt werden, werden sie von ausgewählten Lieferanten produziert und direkt an den Kunden gesendet – abhängig von den ausgewählten Vertriebskanälen können die Inhaltsbesitzer Verkäufer oder nur Designer sein.

  • Erstellte Produkte können auch von Ihrem Custom Gateway-CPP heruntergeladen und auf anderen Marktplätzen wie Amazon verkauft werden.

  • Alle Verkäufe sind im kostenlosen Custom Gateway CPP Dashboard für Produktersteller sichtbar, sodass sie ihre Provision sehen können auch wenn sie die Abwicklung nicht managen.

Jetzt testen

Probieren Sie den virtuellen Produktentwickler aus

Klicken Sie einfach auf den grünen Button, um zu sehen, wie einfach die Anwendung ist
Jetzt testen

Nützliche Tools für eine Strategie für benutzergenerierte Inhalte

Unsere Plattform macht die Investition, die erforderlich ist, um ein Portal für nutzergenerierte Inhalte zu erstellen, für jedermann erschwinglich! Die unten hervorgehobenen Tools beinhalten die wichtigsten Funktionen, die Sie für den Einstieg benötigen:

Beispiel-Websites, die benutzergenerierte Inhalte nutzbar machen