Wenn Sie nach Web2Print-Software googlen, erhalten Sie mehr als 60.000 Antworten. Daher dachten wir, wir müssten uns mehr ins Zeug legen, um zu erklären, was unsere Software-Plattform anders macht – die Infografik erklärt die Unterschiede hoffentlich. Oder sagen wir es grundsätzlich so: Wir sind immer glücklich, dies genauer diskutieren zu können, da wir eine Leidenschaft für Personalisierung haben.

Vergleich Custom Gateway und traditionelle Web2Print Plattformen

Die meisten web2print-Softwarepakete stammen aus der Welt des Bürozubehörs. Sie leisten einen hervorragenden Job bei der online-Anpassung von Visitenkarten und Bürobedarf. Dieser Markt ist mittlerweile ziemlich ausgereift. Unternehmen wie Vistaprint machen einen wirklich guten Job, der es den Menschen ermöglicht, online einzukaufen.

Custom Gateway fing auf dem Einzelhandelsmarkt an, auf dem die Benutzer unterschiedliche Anforderungen hatten. Unser Geschäft hat sich nun zu einer Plattform und einem Netzwerk für on demand-Individualisierungen mit einem pick-and-mix-Ansatz entwickelt. Wir helfen  unseren Kunden, mehr personalisierbare und on demand-Produkte zu verkaufen.

Custom Gateway ist mehr als web2print

Wir hoffen, dass unsere Infografik Ihnen dabei hilft, unsere wichtigsten Unterscheidungs-merkmale im Vergleich zu anderen web2print-Paketen zu verstehen. Es ist in jedem Fall hilfreich, wenn wir Ihnen einige zusätzliche Informationen geben:

  • Wir wollen in der Lage sein, jedes Produkt individuell anzupassen. Fordern Sie uns heraus! Wenn wir Ihren Wunsch nicht erfüllen können, dann entwickeln wir etwas Neues. Diese Vorgehensweise ist das Fundament unseres bisherigen erfolgreichen Wachstums.
  • Wir arbeiten mit den führenden Druckerherstellern zusammen. Custom Gateway kann all die unterschiedlichen Druckvorlagen-Typen unterstützen. Außerdem alle Maschinen, angefangen beim klassischen Druck über die Stickerei bis hin zur Gravur!
  • Wir unterstützen das print on Demand-Geschäftsmodell  schon seit einigen Jahren, immer verknüpft mit der Personalisierung. In jüngster Zeit haben wir nun begonnen, auch nur „on demand“ zu unterstützen. Also keine Personalisierung oder Druck, sondern einfach nur die Lagerbestände aus anderen Lagern nutzen – vorzugsweise per dropshipping.
  • Wir sind wie eine Partnervermittlung für Lieferanten und Einzelhändler, die in ihrer Klasse am besten zusammenpassen und die Zusammenarbeit erleichtern.

Wir haben Ihnen auch eine Feature-Tabelle im Vergleich zu führenden web2print-Paketen zusammengestellt, um Ihnen einen besseren Überblick über einige der Unterschiede & Vorzüge zu geben.